• Unterstützung:

Wenn Sie meinen Wahlkampf finanziell unterstützen wollen, dann würde ich mich sehr freuen! Dafür können Sie folgende Bankverbindung nutzen:


DIE LINKE. Bad Doberan
Raiffeisen Bad Doberan
BLZ: 130 611 28
Kontonummer: 101 558 3
Kennwort: Bürgermeisterinnenwahlkampf

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung! Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, dann schicken Sie mir ganz einfach eine Mail mit Ihrer vollständigen Postanschrift.
Vielen Dank.
Birgit Schwebs

Birgit Schwebs :

Willkommen!

• Bad Doberan:

(zur Vergrößerung aufs jeweilige Bild klicken)

• Links:



Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Bad Doberans,

ich freue mich, Sie auf meiner Homepage zu begrüßen! Am 04. September 2011 haben Sie die Möglichkeit, einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin für Bad Doberan und seine Ortsteile Althof, Vorder Bollhagen und Heiligendamm zu wählen.
Ich möchte mich um Ihr Votum, Ihre Stimme bewerben.

Der direkte Kontakt zu Ihnen, Ihre Meinungen und Vorschläge sind mir wichtig und diese Homepage ist eine Möglichkeit von vielen, diesen gegenseitigen Austausch zu fördern. Zum Einen als Möglichkeit, Sie über mich zu informieren und öffentlich (Wahlkampf)Termine bekannt zu machen. Aber auch um Ihnen Menschen dieser Stadt vorzustellen. Andererseits würde ich mich gern mit Ihnen auch auf diesem Weg austauschen und auf Ihre Fragen antworten.

Sie kennen mich sicherlich aus meiner 13jährigen Tätigkeit als Landtagsabgeordnete der LINKEN im Landtag Mecklenburg Vorpommern. Vielleicht kennen Sie mich aber auch aus meiner kommunalpolitischen Arbeit im Kreistag Bad Doberan seit 1994, als Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises oder als Vorstandsmitglied der Perspektive für Bad Doberan e.V. Auf diesen Seiten haben Sie die Möglichkeit, sich über meine Vorstellungen zur Entwicklung der Stadt und ihrer Ortsteile zu informieren.
Der 04. September wird auch der Tag sein, an dem Bad Doberan mit großer Wahrscheinlichkeit den Status als Kreisstadt verlieren wird. Es wird höchste Zeit, dass sich die Einwohnerinnen und Einwohner, die örtliche Wirtschaft, Vereine und Verbände, der Seniorenbeirat und die Mitglieder der Stadtvertretung gemeinsam Gedanken darüber machen, wie sich die Stadt als Kur-, Gesundheits- und Tourismusstandort profilieren kann. Und natürlich ist sie auch Lebensort für Einwohnerinnen und Einwohner. Familienfreundlich, barrierefrei, generationenübergreifend. So zeigt sich Bad Doberan - an einigen Orten. Und so möchte ich es als Bürgermeisterin konsequent weiterentwickeln: Als eine Stadt mit Lebensorten für alle Generationen, mit ausreichenden Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Bildungsangeboten, offenen Spiel- und Sportmöglichkeiten und guten Arbeitsplätzen.
Oft habe ich in den vergangenen Jahren erfahren, dass es viele gute Ideen gibt. Dass es gute Vorschläge gab, diese Ideen umzusetzen. Dass sich viele Menschen gern engagieren würden. Dieses alles aufzunehmen, neue Gedanken entwickeln, unterschiedliche Vorstellungen moderieren und zu einem Erfolg im Interesse der Stadt und der Ortsteile führen – das würde ich gern als Bürgermeisterin der Stadt Bad Doberan tun.
Bertolt Brecht äußerte einmal: „Wer gegen Politik ist, ist für die Politik, die mit ihm gemacht wird.“ In diesem Sinne bitte ich Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner: mischen Sie sich ein in die künftige Politik im Interesse der Entwicklung der Stadt,
Und vor allen Dingen: gehen Sie am 04. September 2011 wählen!

Mit den besten Grüßen

Ihre Birgit Schwebs